Machteliten

a26

„Wenn du was erreichen willst, halte dich von diesem Thema fern“, lernt man früh. „Dort sind die zahlungskräftigen Stiftungen, Institute und Organisationen, die Medien, Universitäten, Parteien und Denkfabriken. Dort gibt es den Extra-Kick für deine Zukunft und Karriere.“

a35

Aus dem Lehrbuch für Eliten:

zzz 3

Wer Gold hat, kann schweigen

Eliten sind die, deren Soziologie keiner zu schreiben wagt.

a20

Tabuisierung der Spitze

Früher wusste man, von wem man beherrscht wird. Heute ist das den Meisten nicht wirklich klar. Und steigt man auf, lernt man das Schweigen oder die Leiter, auf der man hoch klettern, wird umgestoßen.

a18

Die Eliten – sie machen ca. 0,01% der Gesamtbevölkerung aus – haben Geld, und sie haben Macht. In den Medien, im Militär, in der Politik und den Netzwerken für Information, Bildung, Sicherheit und Kultur.

Aufgedeckt: 10 Millionen Steuergeld für die „Lügenpresse der Gerechten“

zzz

Militärisch-industrieller Komplex

Popularität erlangte der Begriff durch den US-Präsidenten Dwight D. Eisenhower, der in seiner Abschiedsrede vom 17. Januar 1961 ausdrücklich vor den Verflechtungen und Einflüssen des militärisch-industriellen Komplexes in den USA warnte.   YouTube-Logo

a68

J. F. Kennedy wurde kurz nach seiner historischen Rede, in der er vor dem militärisch-industriellem Komplex warnte, ermordet.   YouTube-Logo

Industriell-politisch-medialer Komplex

Auch anderswo werden das TV, die Printmedien und die Politik von Lobbyisten und deren Hintermännern, den Eliten gelenkt.   YouTube-Logo

a88

Teil zwei:

zzz2

 

a5

Nicht jeder Reiche ist Zombie*

*mit Vorbehalt, bis die breite Bevölkerungsschicht ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt (Antithese), ansonsten die Bewegung der Eliten trotz allem so falsch nicht sein kann (These)

Ja, es gibt sie, die Ausnahmen! Wie nicht jeder Reiche hartherzig ist, so ist nicht jeder Normalverdiener asozial und ignorant: er nimmt am politischen Leben aktiv teil. Eine berühmte Ausnahme unter Großproduzenten war Friedrich Engels, der mit Karl Marx für das reaktionäre, nicht weniger extreme Gegenstück zum Kapitalismus, für die kommunistische Ökonomie und Gesellschaft, stritt.

a60

Zombies als Helfer und Helfershelfer

Gleich und Gleich gesellt sich gern.

Oberstes Ziel der Eliten – und mit ihnen die Apparatschiks, Agenten und Handlanger des Kapitals – ist die Gewinnmaximierung mittels Konsumismus. Das schafft nicht nur Mehrwert, sondern vermehrt auch Macht und Einfluss.

a75

Anzeichen

  • Steuerparadiese
  • Korruption
  • Wettbewerbsverzerrung
  • Konzern-Diktatur
  • Abwanderung von Arbeitsplätzen in Billiglohnländer
  • Geschütze Industriezonen internationaler Konzerne in Billiglohnländern ohne Mehrwert für die einheimische Bevölkerung

a8

  • Enteignung des Volkes durch Privatisierung von Staatsvermögen
  • Ausbleiben einer Steuereintreibung bei internationalen Konzernen
  • Staatsverschuldung
  • Sozialabbau
  • Lohndumping
  • Massenmanipulation
  • Pseudo-Demokratie
  • Konsumismus
  • Infintalismus

a12

  • Neo-Reduktionismus
  • Wirtschaftskriege
  • Ausbeutung der Dritten Welt
  • Massenmigration
  • Steuerung von Krisen
  • Wettbewerbsungleichheit und Massensterben kleinerer und mittlerer Betriebe
  • Oligarchisierung
  • Super-Kapitalismus
  • Umweltzerstörung

a36

  • Contra-Aufklärung
  • Überwachungsstaat
  • Super-Profanisierung
  • Zombisierung
  • Geistige Sperrgebiete
  • Bildungsdiktat
  • Verengung der Existenz
  • Suchterzeugnisse
  • Psychische Erkrankung
  • Freiheitsverlust uvm.

a24

a1

Starte jetzt mit den Büchern des Lebens ® und beteilige dich an der Bewegung.

a29

Reich und glücklich als Partner von GrowHow ®

Logo ball global mind transparent +

Nächste Artikeln:

Zombies
Aktionsplan

integrale, partei, integrale, i-club, integralität, neue

© Die-Integrale.
Gemeinsam mehr werden.
Demokratie ist machbar*

*mit Vorbehalt, bis die breite Bevölkerungsschicht ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt (Antithese), ansonsten die Bewegung der Eliten trotz allem so falsch nicht sein kann (These)

Seite Anfang

Werbeanzeigen